Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

zurück

Unsere zuckersüßen X- chen...
* 21.08.2017
Eltern: Int.Ch. Ninifee vom Paoniengarten & Int.Ch. Sylvester vom Paoniengarten

Und auch unsere Ninifee durfte wieder Mutterfreuden entgegensehen und somit kamen ihre Kleinen am 21.08.2017 in der Zeit zwischen 2.21 Uhr und 7.32 Uhr auf die Welt. Wie schon im letzten Jahr schenkte sie einer zuckersüßen Prinzessin und drei wunderschönen Schnuffelchen das Leben. Die Geburtsgewichte unseres Glückskleeblattes lagen zwischen 97 gr und 109 gr. Wir danken unserem Schatz sehr, denn es ist pures Glück, sie mit ihren Kleinen zu beobachten. Ninifee ist eine so stolze und überaus glückliche Mama, was sie mit endlosem Schnurren und liebevoller Fürsorge zeigt. Unser Glückskleeblatt bekam von uns folgende Namen:

Xini, unsere kleine seal point Prinzessin,

Xaver, unser gemütliches seal-tabby Schnuffelchen,

Xanti, unser zuckersüßer choco-tabby Schnuffel und

Xavi, mein kleiner Sonnenschein in seal-tabby.

Schnuffelchen Xaver zog zusammen mit Herzensbrecher Woody Werner ins schöne Döbeln und sorgt dort für viel Spaß und Freude bei seinen Dosis. Wir freuen uns sehr, dass die Zwei ein so tolles Zuhause bekommen haben und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles erdenklich Liebe. Xanti und Xavi zogen zusammen nach Crimmitschau und wir hofften sehr, dass sie in ihrem neuen Zuhause ein glückliches, gesundes und langes Leben vor sich hatten. Leider ereilte uns zur Weihnachtszeit eine schockierende Nachricht, denn mein lieber Sonnenschein Xavi ist an den Folgen eines Darmverschlusses verstorben. Mein kleiner Liebling Xavi durfte nur 4 Wochen nach seinem Auszug weiterleben, ein für mich unbegreiflicher, untröstlicher und unsagbar schmerzlicher Zustand. Unser lieber sensibler Xanti, auf den unser Sonnenschein Xavi eigentlich Zeit seines Lebens aufpassen sollte, war nun plötzlich allein. Diese Vorstellung brach mir das Herz und so brachten wir ihm sein Schwesterchen Xini, welche eigentlich bei uns bleiben sollte. Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass es den Beiden gut geht und sie ein glückliches Leben haben.  
Zu den Fotos aus dem neuen Zuhause geht es hier:  klick

Copyright by Susan Stäckler, Heilige Birmas vom Paoniengarten aktualisiert am 24.06.04.2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü